Informationen zum Thema Kanal

Hier finden Sie Termine und Ankündigungen zu Kanalarbeiten auf dem Vereinsgelände.

Bitte kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen Ihre Wasser- und Kanalschächte. Halten Sie die Deckel von Gegenständen frei und die Schächte sauber, so die Schächte nicht voll Wasser sind!

Im Fall eines Gebrechens ist es mühsam und zeitaufwändig, schwere Blumentröge und dergleichen zu entfernen um in den Schacht zu gelangen. Falls, bei einem Gebrechen,  doch Gegenstände auf dem Schachtdeckel stehen, müssen diese vom Parzelleninhaber entfernt werden!

Kontrollieren Sie, in Ihrem eigenen Interesse,  regelmäßig Ihre Schächte.

Ihre Vereinsleitung

20.10.2023

KANALDECKEL ERNEUERT!

In der Heinrich-Kneissl-Gasse # Neuwiesgasse wurde der Kanaldeckel erneuert. Das lästige Klappern gehört der Vergangenheit an.

Es wurde seit dem Frühjahr mit Hilfe der Bezirksvorstehung Penzing mit der MA 28 über die Zuständigkeit diskutiert.

Leider wurde uns mitgeteilt und auch schriftlich vorgelegt, dass es sich bei unseren Einbauten um einen „Privatkanal und eine Privatwasserleitung“ unter der öffentlichen Straße handelt. Sämtliche Reparaturen und Gebrechen unter der Straßendecke gehen zu Lasten unseres Vereins. Weshalb der Reparaturfond hier noch mehr seine Berechtigung hat, um für solche Gebrechen auch finanziell gerüstet zu sein. 

Gleichzeitig wurden Ausbesserungsarbeiten auf Kosten der Firma PORR im Rahmen der Gewährleistungspflicht in den Wegen E /F und G durchgeführt.

Ihre Vereinsleitung 

19.10.2023

VEREINSKANALSANIERUNG!

Der letzte Abschnitt der Kanalsanierung findet, so es die Witterung zulässt, im Jänner 2024 im Bereich der Parzellen der Eichbachgasse statt.

Die Mitglieder, wo eine Reparatur notwendig ist, werden rechtzeitig über den Termin der Inlinereinbringung in den Vereinskanal in diesem Abschnitt informiert.

Ihre Vereinsleitung 

14.07.2023
Die Arbeiten am Vereinskanal konnten für dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen werden.
Der Vereinskanal in den Parzellen 150-154 wurde gereinigt und mit der Kamera befahren.
Es wird ein Sanierungsplan erstellt, der erst 2024, es besteht laut Fa. UHL derzeit keine Gefahr, beauftragt werden wird.

Ihre Vereinsleitung

08.06.2023
Im Hauptkanal in der Königswiesengasse und der Eichbachgasse von Parz. 7 bis Parz. 14 muss ein Saugwagen Schlamm und Dreck, der sich über die Jahrzehnte gesammelt hat, absaugen und der Kanal mit Hochdruck gereinigt werden. Dazu wird am Mi., 14.06.2023, der Saugwagen gemeinsam mit der Fa. UHL den Kanal grundreinigen.
In der Königwiesengasse kann es an diesem Vormittag zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Erst danach kann der Kanal mit Hochdruck gespült werden und eine Kamerafahrt durchgeführt werden.
Der Vereinskanal in den Parzellen 150-154 wurde gereinigt und mit der Kamera befahren.
Es wird ein Sanierungsplan erstellt, der erst nächstes Jahr, es besteht laut Fa. UHL derzeit keine Gefahr, beauftragt werden kann.

Ihre Vereinsleitung

04.06.2023
Am Mittwoch, 07.06.2023, werden ab 08.00 Uhr, der Hauptsammelkanal
  • in der Königswiesengasse, ab Parzelle 73 bis zur Karl-Bekehrty-Straße,
  • in der Eichbachgasse von Parzelle 6 – 14
  • und ab mittags, der Vereinskanal in den Parzellen 150 – 154,

mit Hochdruck gereinigt und eine TV – Inspektion durchgeführt.

In der Königwiesengasse kann es an diesem Vormittag zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Kleinere Fertigstellungsarbeiten in den Wegen E/F/G finden im laufe des Jahres, dort sind noch Putzdeckel und Hebegriffe bestellt, statt.

Ihre Vereinsleitung

10.05.2023
Heute werden die Inlinerarbeiten im Weg E / F / G und in der Neuwiesgasse beendet.
Es finden noch kleineren Arbeiten, wie die Hochdruckreinigung und die darauf folgende TV-Inspektion der geleisteten Arbeiten im Vereinskanal, sowie in den Parzellen der Eichbachgasse und dem Hauptkanal in der Eichbachgasse bis zur Königswiesengasse  und auch dem Hauptkanal in den Königswiesengasse, vom Ramwiesenweg bis zur Karl-Bekehrty-Straße, statt.
Der Container und das Mobil-WC werden morgen entfernt.
03.05.2023
Die Arbeiten gehen voran. Neueste Fotos in unserer Galerie.
Wir ersuchen die Parzelleninhaber um Verständnis, dass der Beginn von Arbeiten tagesaktuell auf Ihrem Weg stattfindet.

Es wurde in den Schaukästen, in der Facebookgruppe und hier informiert, dass die Kanalsanierungsfirma ab 06.03.2023 in unserer Anlage ist.

Die Arbeiten können nur bei guter Witterung durchgeführt werden. Die Arbeiter gehen ca. 1 h vor Beginn der Arbeiten durch den Weg und ersuchen die Parzelleninhaber für die Dauer der Arbeiten, wenn möglich kein Abwasser in den Kanal zu leiten. Die Aushärtung des Inliners ist dadurch nicht optimal möglich
.

Seien Sie bitte nicht ungehalten, wenn für ein paar Stunden kein Abwasser in den Kanal geleitet werden kann!
 
In den unten angeführten Wegen und der Neuwiesgasse werden ab Dienstag, 21.03.2023, ab Parzelle 135 bis zum sanierten Anschluss im Weg A, aufgrund des schlechten Allgemeinzustandes, wie Wurzeleinbrüche, Scherbenbrüche und Deformierungen des Kanals Inliner zur Sicherung eingezogen. Danach ist der Kanal in diesen Bereichen wieder „wie Neu“.
Die Arbeiten werden aufgrund der Witterung noch andauern.
Am Vereinshausplatz (Wiese) wird von der Fa. UHL ein Container und Mobil-WC für die Arbeiter, für die Dauer der Arbeiten, aufgestellt.
Ihre Vereinsleitung
03.02.2023

Beginn von Arbeiten am Vereinskanal

Am Montag, 06.03.2023, beginnen um 08:00 Uhr die Arbeiten am Vereinskanal.

Es wird der Weg G (Parzelle 97-105) F  (Parzellen 106-117)  und E (Parzellen 118 – 135) mit Hochdruck gereinigt und mit einer TV-Kamera befahren um den Sanierungszustand zu erheben.

Ihre Vereinsleitung

08.11.2022

KANALSANIERUNG – NOVEMBER

Die Sanierung der Wege A/ B / C / D / F und G (Parzellen 73 – 93) konnten dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen werden.

Im Frühjahr 2023 werden die Wege F und  G (Parzellen 94 – 117) und der Weg E mit Hochdruck gereinigt und mit einer Kamera abgefahren um den Sanierungsstatus zu erheben.

Je nach Sanierungsaufwand können wir dann weiter vorgehen.

In weiterer Folge wird dann noch dieses oder nächstes Jahr, je nachdem wie hoch die Kosten der dann notwendigen Sanierungen sind, die Parzellen in der Eichbachgasse von Parz 159 bis Parz 7 mit einer Kamerafahrt kontrolliert und dort der Sanierungsaufwand erhoben!

Leider stehen weitere Infrastrukturmaßnahmen zur Erhaltung unserer Anlage uns noch bevor.

Ein Bericht über die geleisteten , die kommenden Arbeiten und die Kosten dafür wird bei der nächsten Jahreshauptversammlung vorgetragen.

Ihre Vereinsleitung

  

17.10.2022

KANALSANIERUNG-SEPTEMBER/OKTOBER

Die Arbeiten im Weg B und C sind abgeschlossen.

Sowohl im Weg B als auch im Weg C wurde ein Inliner eingebracht!

Aufgrund der erheblichen Ersparnis durch den Wegfall der Grabarbeiten, wird im Moment der Weg F und G, die bereits begutachtet wurden, vorerst mit Hochdruck gereinigt und ein Inliner eingebracht.

Der Kanaldeckel in der Heinrich-Kneissl-Gasse Höhe Parzelle 62A muss getauscht werden, da dieser gebrochen ist.

Die Firma UHL wird das im Zuge der Kanalbauarbeiten mit erledigen. Bei einer Kamerafahrt in der Heinrich-Kneissl-Gasse (Hauptkanalrohr unter der Straße) wurden von der Langwiesgasse bis zur Parzelle 62 A drei kleinere Schäden festgestellt, die ebenfalls mit einem Inliner repariert werden können. Auch diese Arbeiten werden heuer noch im Herbst durchgeführt.

2023 wird der Weg E und auf dieser Seite die Wege F und G mit der Kamera befahren um den Sanierungsaufwand zu erheben.

Ihre Vereinsleitung

28.07.2022

KANALSANIERUNGSARBEITEN

Die Grab- bzw. Sanierungsarbeiten  im B-Weg werden voraussichtlich am 07. September 2022 beginnen.

Es muss im Weg B bei der Kreuzung mit dem Weg C nach rechts und links ca. 15 m aufgegraben werden und der Kanal gehoben werden.

Das Aushubmaterial muss kurzfristig neben dem Vereinshaus im Bereich des Weg C gelagert werden.

Die Arbeiten werden, im schlechtesten Fall, ca. 4 Wochen dauern.

Ihre Vereinsleitung

Kanal-Arbeiten – 2022

14.04.2022

Die Kanalarbeiten im A-Weg konnten erfolgreich abgeschlossen werden!

08.04.2022

Im Weg A findet derzeit die Inlinereinbringung in den Kanal statt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mittwoch, so das Wetter hält, dauern.
Die Kanaldeckel sind teilweise offen, bitte achten Sie auf sich!

Fotos in der Galerie.

Ersuchen der Vereinsleitung

Aufgrund der Arbeiten am Vereinskanal durch die Fa UHL wurde festgestellt, dass die Zugänge zu den Kanalschächten von einigen Mitgliedern mit sehr schweren Pflanzentrögen und Ähnlichem verstellt sind. Wir ersuchen, sowohl die Wasserschächte als auch die Kanalschachtdeckel von Gegenständen frei zu halten.

Weiters ersuchen wir, im eigenen Interesse, sowohl die Wasserschächte als auch die Kanalschächte zu kontrollieren und gegebenenfalls auch zu reinigen. Unmengen Schlamm und Erde befindet sich in den Schächten, die bei einem Notfall erst mühevoll gereinigt bzw beseitigt werden müssen!

Ihre Vereinsleitung

05.04.2022

Kanalverstopfung im Bereich F-Weg – Königswiesengasse!

Es darf noch einmal und eindringlich darauf aufmerksam gemacht werden, dass Zahnseide, Binden und Ähnliches nicht über das WC bzw. den Kanal entsorgt werden darf.

Da wir in der Anlage teilweise starke Wurzeleinbrüche haben, die erst nach und nach behoben werden können, ersuchen wir nochmals keine Gegenstände und auch kein Öl in das WC zu leeren!

Man sieht auf den stattfindenden Kamerafahrten sehr gut in welchen Bereichen eine starke Verschmutzung durch Öl, auch aus den einzelnen Parzellen, stattfindet.

Bitte nehmen Sie zur Ölentsorgung die gratis Bereitstellung der WÖLIS auf den Mistplätzen der MA 48 in Anspruch.

Am Donnerstag, 07.04.2022 wird im Bereich des F-Weges bis zur Königswiesengasse Parzelle 73 (Einmündung in den Hauptkanal) eine Kamerafahrt stattfinden um etwaige Schäden zu lokalisieren.

30.03.2022

Die Senkung im Bereich der Stiegen zur Eichbachgasse und die Wurzeleinbrüche im Fallrohr Richtung Hauptkanal Eichbachgasse wurden bereits von der Fa. UHL innerhalb von 2 Tagen repariert. Sobald ein Inliner Bautrupp der Fa. UHL frei ist wird die Inlinereinbringung bei den schadhaften Stellen im Kanal am A-Weg eingebracht.

25.03.2022 

Die Sanierungsarbeiten im A-Weg werden am Montag, 28.03.2022 beginnen.

Es wird im Bereich der Stiegenanlage zur Eichbachgasse aufgegraben und der Kanal in offener Bauweise saniert. Hier ist durch die Senkungen kein Inliner möglich.

Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind und der nächste Bautruppe für den Inliner frei wird, wird der Inliner im A-Weg in den Kanal eingebracht. Ein genauer Termin ist wegen der Personalproblematik (Corona) noch nicht bekannt, soll aber noch im April erfolgen!

23.03.2022

Die Sanierungsarbeiten im A-Weg werden sich durch Corona bedingte Personalausfälle der Firma UHL verzögern.

Es wurden Mitte März die Wege B und C gereinigt und wird derzeit ein Sanierungsplan erstellt, wobei wir jetzt schon erfahren haben, dass auch im Bereich des B-Weges größere Sanierungsmaßnahmen und im Weg C ein Inliner installiert werden muss.

Ihre Vereinsleitung

09.03.2022

Kanal-Arbeiten – 2022

Ab Montag, 14. März 2022, werden in den Wegen B / C / D Kanalarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten werden 1-2 Tage von 07:00-17:00 Uhr dauern. Die Hauptkanäle in den Wegen werden mit Hochdruck gereinigt und mit einer Kamera befahren, um etwaige Schäden lokalisieren und einen Sanierungsplan erstellen zu können. Die Firma ersucht an diesen beiden Tagen zu den angeführten Zeiten den Kanal in diesen Bereichen nur für unbedingt notwendige Ablässe zu benützen und Wasch- oder Geschirrspülmaschinen erst ab 16.März wieder zu benützen!

Die Sanierungsarbeiten im A-Weg werden Ende März beginnen.